Mietwohnungen und Wohngruppen

Was ist entstanden?

Mit dem Wohnturm decken wir verschiedene Bedürfnisse: Einerseits verfügt das Seniorenzentrum Schönthal über mehr Platz; andererseits bietet er älteren Menschen die Möglichkeit, selbstständig, komfortabel und sicher in den eigenen vier Wänden wohnen zu können.

 

Für Wohlbefinden und Gesundheit

Im Erdgeschoss befinden sich ein Coiffeursalon, eine medizinische Fusspflege und eine Physiotherapie. Die Nähe zu den Dienstleistungen ist besonders ideal für weniger mobile Mieterinnen und Mieter.

 

Wohngruppen für Menschen mit Demenz

In den Obergeschossen 1 und 2 haben wir zwei Wohngruppen für 23 Menschen mit Demenz eingerichtet. Die Erweiterung ermöglicht uns, demenzgerechte Betreuungs- und Pflegekonzepte anzuwenden und für diese Bewohnerinnen und Bewohner mehr Lebensqualität zu schaffen. Dazu gehört auch ein geschützter Demenzgarten.

 

Mietwohnungen für betreutes Wohnen im Alter

In den Obergeschossen 4 bis 14 befinden sich die 29 Mietwohnungen. Die 2,5-, 3,5- und 4,5-Zimmer-Wohnungen erfüllen alle Ansprüche an komfortables Wohnen im Alter zu einem Mietpreis inkl. Grundleistungen im mittleren Segment. Jede Wohnung verfügt zusätzlich über ein Jahreszeitenzimmer. Dazu kommen optional ein Autoeinstellplatz sowie Serviceleistungen «à la carte», die individuell berechnet werden. Der Wohnturm funktioniert grundsätzlich unabhängig vom Seniorenzentrum.

In Kürze

Betonvolumen: 2800 m3
Verbauter Stahl: 422 t
Höhe: 48,5 m
Geschosse: 15 und 1 Untergeschoss
Grundfläche total: 475 m2
Nutzfläche: 4802 m2

Coiffeursalon, medizinische Fusspflege, Physiotherapiepraxis (Erdgeschoss)

2 Wohngruppen für Menschen mit Demenz (1./2. Obergeschoss)

1 Pflegewohngruppe (3. Obergeschoss)

29 altersgerechte Mietwohnungen (4. bis 14. Obergeschoss)